english < german
Zuschnitt Zermatt
Ausstellungsansicht: Zuschnitt-Zermatt, Goethe-Institut, Jerusalem, 2011
Bilder ansehen

Die Collagen „Berg 1-6” entstanden auf der Grundlage von Fotografien, die ich in dem Buch „Zermatt und seine Berge“ gefunden habe.

Das Buch erschien 1930, ein Jahr nach dem Tod seines Verfassers Theodor Wundt (1885-1929), Sohn eines Generals und Kriegsministers.

Es handelt sich um ein Buch, das schon durch seine Personalisierung von Naturphänomenen sich als Ideologieprodukt ausweist, was durch Formulierungen wie „Ewiger Jude“ besonders auffällig ist. Solche Formulierungen finden sich häufig direkt neben beindruckenden Hochgebirgsfotografien des Autors platziert.

Mein Interesse galt zunächst den abstrakt erscheinenden Formen der Landschaft und verlagerte sich dann auf die Frage, wie eine ideologische Sichtweise sowohl den erlebbaren Raum einer Landschaft als auch seine bildliche Darstellung bestimmen kann.